Mehr über mich

Ich möchte dir kurz ein paar Situationen aus meinem 1. Leben schildern.

Als ich 1976 das Licht der Welt erblickte, wuchs ich mit meinen Eltern in einem kleinen Dorf, mit viel Natur ringsherum, auf. In meiner Kindheit erlebte ich äußerlichen Wohlstand. Meine Eltern waren erfolgreich selbstständig. Jedoch war die Beziehung zu meinen Eltern nicht wirklich von Liebe und Zuneigung geprägt. Eher musste das repräsentative Bild nach außen stimmig sein.

 

So wurde mir z.B. von klein auf suggeriert, dass es eine Lebensleiter gäbe. Auf dieser stünde mein Vater auf der obersten Stelle. Darunter folgte meine Mutter. Dann wiederum komme lange lange nichts, bis dann schließlich meine kleine Schwester und ich an der Reihe waren. Also, wir standen ganz unten und hatten somit auch nichts zu melden. Auch wurden wir noch mit Schlägen erzogen; ich dachte damals, das sei ganz normal.

Meine angeborene Hellfühligkeit, Energiesicht und Empathie waren mir in diesem ständigen Gefühlschaos nicht wirklich hilfreich.

Im Gegenteil, es brachte mich damals noch mehr durcheinander, da es mir z.B. nicht möglich war, meine eigenen Gefühle von denen anderer zu unterscheiden.

Meine Eltern stritten sehr viel vor uns Kindern. Und da die Eltern für Kinder im übertriebenen Sinne die ganze Welt bedeuten, fühlte es sich für mich immer so an, als würde meine ganze Welt zerbrechen.

Und noch mehr, ich hatte das Gefühl, dass ich daran Schuld sei.

Damals war ich erst 4 oder 5 Jahre alt.

Natürlich war ich nicht schuld, jedoch hatte ich bei allem was ich tat Angst, einen Streit bei meinen Eltern auszulösen. 

Ich entwickelte Ängste, unbewussten Selbsthass, daraus entstanden vielfältige Allergien, Essstörungen usw.

Als sich meine Eltern scheiden ließen, war ich knapp13 Jahre. Mein Vater hatte Probleme mit Alkohol. Somit war mein Weg der, mit meiner Mutter mitzugehen.

Auch hier wurde mein Leben nicht von Liebe und Verständnis ect. geprägt.

Ich wollte nur noch da raus, meinen eigenen Weg finden.

Und so zog ich mit 16 Jahren aus und schlug mich durchs Leben.

Mein Leben war bis Mitte 20 der reinste Kampf.

 

Warum ich dir das alles erzähle?

Nun, ich habe sehr viele Klientinnen und Klienten, denen es fast genauso oder noch viel schlimmer in ihrer Kindheit ergangen ist.

Und ich möchte dir MUT machen!

Alles was ich geschafft habe, das kannst auch du schaffen. 

Alles was ich bei mir transformieren durfte, um mein Leben wieder mit Freude, Glück. Liebe und Erfolg zu füllen, das kannst du ebenso und noch mehr.

Damals fühlte ich mich wertlos, machtlos, allein und mit geringem Selbstbewusstsein ausgestattet.

Das alles habe ich nach außen nicht gezeigt, jedoch war es tief in mir als große Wunde vorhanden.

Ich kämpfte mich durchs Leben, denn ich hatte gelernt, dass "mein Leben ein Kampf ist". Ebenso hatte ich gelernt, dass "ich nichts wert bin".

Dies waren nur 2 von vielen meiner negativen Glaubenssätze, die sich in meinem Unterbewussten angesammelt hatten.

Wir alle nehmen unbewusst Glaubenssätze in unserer Kindheit von z.B. unseren Eltern auf, welche uns unser leben lang stark beeinflussen können; wenn wir sie nicht transformieren und ins Positive ändern!

 

So erlebte ich selbst eine gescheiterte Ehe und war alleinerziehend mit meinen Kindern.

Und...ich war oft am Ende meiner Kräfte...

Und trotz allem bin ich mir immer treu geblieben und den Weg meines Herzens weitergegangen. Denn nur, wer durch tiefe dunkle Täler gegangen ist, der weiß den Himmel zu schätzen.

Kurz ein Wort zu meinem Werdegang...

Nach dem klassischen Schul- und Ausbildungsweg arbeitete ich für angesehene und renommierte Firmen. Jedoch erkannte ich schnell, dass mein Weg ein anderer war. Ich wollte mehr wissen, mehr verstehen, wollte die verborgene Bedeutung hinter den Dingen erkennen, verstehen was wir sind, warum wir sind, was das große Ganze ist, und vieles mehr.

Ich begann mich wieder an mich selbst zu erinnern. Mein wahres Sein. Meine Fähigkeiten, Talente und Gaben. Begann zu meditieren und durfte hierbei mehrfach spirituelle Erkenntnis erfahren. Ich bin zutiefst dankbar hierfür.

Nach und nach habe ich viele Ausbildung absolviert, Seminare besucht, bin zu Vorträgen gereist,  habe massenhaft Bücher gelesen und sehr viel an mir selbst gearbeitet, um heute mein ganzes Wissen, welches meiner inneren Wahrheit entspricht, an dich weiterzugeben.

 

 

Mein Leben heute...

Heute lebe ich meinen Traum. Ich lebe aus dem Herzen heraus. Ich lebe meine Lebensaufgabe, die darin besteht, die Welt ein klein wenig zu einem besseren Ort zu machen. Ich helfe durch meine Arbeit Menschen, ihr Leben ebenso zu verbessern. Ihre Ängste, Blockaden, ihre Traumas und ihr Karma, ihren ganzen negativen Müll zu transformieren, um dann ebenso in ihre Kraft als Schöpfer ihres Lebens zu kommen, und ihre Lebensaufgabe zu leben.

Ich bin so glücklich und dankbar für alles was ich erfahren durfte, denn nur dadurch bin ich heute zu dem geworden was ich bin.

Mein Weg war bestimmt nicht immer leicht, aber ich durfte über die Jahre so viel an mir selbst arbeiten, um dieses Wissen heute komprimiert an dich weiter zu geben.

 

Mein Leben ist heute voll mit Dankbarkeit, Freude, Fülle, es fühlt sich leicht und wunderschön an, und ist mit Erfolg und Sinn gefüllt.

Viele von mir erlernte Heiltechniken und Meditationen haben ihren Teil hierzu beigetragen.

Und, ich durfte lernen wie verzeihen geht! - Auch mir selbst!

Ich lebe mein Leben mittlerweile mit 4 wundervollen Kindern (von denen Eins bereits erwachsen und ausgezogen ist), meinem Lebenspartner und einigen Tieren in Verbundenheit mit der Natur.

Und habe ein gutes Verhältnis zu meinen Eltern und meiner Lebensgeschichte.

Ich arbeite viel, jedoch keine 50 Stunden Woche, dennoch ist meine Arbeit mindestens doppelt so effektiv!

Warum ich heute so erfolgreich bin?

Weil ich über all die Jahre so viel an Erfahrung gesammelt habe,

dass ich weiß, wie Transformation wirklich funktioniert.

Weil ich es selbst erlebt habe, und  ebenso diesen Weg gegangen bin.

Weil ich bereits Hunderte von Menschen erfolgreich auf diesem Weg begleiten durfte.

Weil ich aus dem Herzen heraus arbeite.

Weil ich in deine Seele schaue und 

wir gemeinsam die Ursache deiner Probleme wandeln.

Weil du bei mir lernst, dir selbst zu helfen.

Weil du neu ausgerichtet wirst.

Weil ich dir Techniken an die Hand gebe, um an dir selbst zu arbeiten.

Weil du erkennst,

dass  du der Schöpfer deines Lebens bist und diese liebevolle Macht anzuwenden lernst. 

Wenn dir klar ist,

dass nur du eine wirklich dauerhafte positive Veränderung in deinem Leben herbeiführen kannst,

wenn dir bewusst ist,

dass nur du es bist,

der bereit sein muss an seinem Leben, seinem Verhalten und Unterbewusstsein zu arbeiten,

dann nehme ich dich gerne ein Stück weit an die Hand,

um dich auf deinem Transformationsweg zu unterstützen und zu begleiten.

 

Von Herzen​,

                

Nicole

Made with      

theta and spirit - Alle Rechte vorbehalten    Impressum       Datenschutz      Rechtliche Hinweise zum Angebot